1. Gamer schlief mit 11 Frauen in 2 Wochen


    Date: 12/29/2017, Categories: Group Sex, Hardcore, Mature, Author: SwissMature, Source: xHamster

    Seven ist 38 und eigentlich nur am Computer um zu gamen. Doch eine Fantasie liess ihn nie los. Er wollte einmal mit möglichst vielen Frauen Sex haben. 1zu1 oder auch geile dreier. Diese Fantasie liess ihn nicht mehr los. Es war an einem regnerischen Sonntag, als er sich endlich den Mut nahm und im Internet nach geilen Kontakten suchte. Das zeigte sich als äusserst schwierig, bis er dann endlich auf eine scharfe Webseite stiess mit vielen Frauen, welche echte Dates suchten. Also registrierte er sich und nahm sofort mit einigen geilen Girls kontakt auf. Schon nach wenigen Minuten hatte er Antworten auf seinem Laptop. Sein Schwanz wuchs schon in seiner Hose beim Anblick dieser Girls. Am schärfsten machte ihn Tina, 28, eine süsse Blondine mit einem Hammerkörper. Sven vereinbarte noch für den Nachmittag sein erstes Date mit ihr. Gespannt stand er um 14.00 Uhr am Bahnhof Treffpunkt. Ob sie wohl kommt, oder war das nur verarsche? 14.05h noch niemand da. Es kam schon etwas Enttäuschung in ihm hoch, als er sie plötzlich sah. Am Eingang, da kam Tina im scharfen Minirock mit geilen schwarzen Stiefeln. Sie begrüssten sich herzlich. Es knisterte in der Luft. Wow, dachte Sven, die ist der Hammer. Wie kriege ich sie nun rum? Sie gingen zusammen ins Kaffe, um sich erst mal kennenzulernen. Doch all zu lange wollte Sven auch nicht machen. Er wollte direkt zur Sache kommen. Da entschied er sich, Tina zärtlich zu umarmen. Schliesslich gab es ja nur zwei Reaktionen. Entweder stösst sie ihn ...
    rabiat weg oder schmilzt dahin. Schlimmer als eine Ohrfeige kann es ja nicht kommen, dachte sich Sven. Tina genoss die Umarmung und fragte: &#034Wo gehen wir jetzt hin - zu dir?&#034 Schon im Auto zeigte sich Tina von ihrer schärfsten Seite. Sie rieb mit ihrer Hand über Svens Hose. &#034Der ist aber echt gross... mhhhh&#034. Wir fuhren in einer sehr ländlichen Gegend an einer Wiese vorbei. Tina schlug vor: &#034Es ist doch so heiss heute, wir könnten doch auf die Wiese gehen. Was denkst du? Hast du eine Wolldecke im Auto?&#034. Während Sie das sagte, fingerte sie schon an meiner Hose herum. Sven fuhr den Wagen rechts an den Rand einer Wiese mit hohem Grass. Kaum dass der Wagen stand, zog sie sich auch schon ihr Höschen aus, öffnete mit einem beherzten Griff Svens Gürtel und rückte die Unterhose nur ein kleines Stück nach unten, so dass ihr der praller Schwanz schon entgegensprang. Wow dachte Sven, Tina geht aber echt zur Sache. So etwas hatte er sich im Traum nicht vorgestellt, dass es tatsächlich so Sexhungrige Girls gib. Sie setzte sich auf ihn drauf und nahm meinen Riemen komplett in sich auf. Es war ein Wahnsinnsgefühl für Sven. Dann fing sie an ihn gleich richtig abzureiten. Der Saft stieg schneller in ihm hoch, als mir lieb war. Plötzlich hörten sie Traktor geräusche und duckten sich im hohen Grass. Ein Traktor kam vorbai. Grinsend fuhr der Bauer an ihnen vorbei. Uffff, sie wurden nicht entdeckt. Dann gab Tina richtig Gas auf ihm und seine Hände unter ihrem Top kneteten ihre ...
«12»